Bwin im Betrugsverdacht: Test & Erfahrungen 2018

Bwin Logo

Wer sich für Sportwetten interessiert, hat sicher schon einmal von Bwin gehört. Es handelt sich schließlich um einen der prominentesten Vertreter der Branche, der sich in den letzten Jahren eine breite Anhängerschaft aufbauen konnte. In unserem Test haben wir verschiedene Aspekte des Buchmachers geprüft.

Zu diesen Aspekten gehören die Seriosität, die Sicherheit, das Angebot, die Boni, die mobilen Spielmöglichkeiten, die Wettquoten und weitere Punkte. Um eine umfassende Wertung zu gewährleisten, haben wir uns besonders die Lizenzen und die Bwin Erfahrungen anderer Spieler angesehen.

Die Fakten zum Sportwetten-Anbieter

  • Attraktiver Neukundenbonus bei der erstmaligen Registrierung
  • Seriös und mit einer offiziellen EU-Lizenz ausgestattet
  • schneller Wechsel zum eigenen Casino mögliche
  • Kompetenter und hilfreicher Kundenservice
  • Fußballwetten können bis in die Amateur-Ligen platziert werden
  • Lohnende Wettquoten
  • Für jedes Event werden zahlreiche Wetten offeriert
Unternehmen: ElectraWorks Limited
Adresse: Suite 6, Atlantic Suites, Europort Avenue, Gibraltar
Registrierungsnummer: 94014
Lizenz: Gibraltar Gaming Commission
Telefon: Ja
E-mail: Kontaktformular
Live Chat: Nein

Bwin – Betrug oder nicht?

Die Lizenz der Gibraltar Gambling Commission belegt die Seriosität und Zuverlässigkeit von Bwin. Denn nur mit einer offiziellen EU-Lizenz ist es gestattet, Glücksspiel innerhalb der EU anzubieten. Ein weiterer Beleg dafür, dass der Anbieter redlich arbeitet, ist der kompetente und hilfreiche Kundensupport, der Kunden bei Problemen und Fragen unkompliziert weiterhilft. Über 20 Millionen Kunden aus allen Teilen der Welt untermauern, dass Bwin seriös betrieben wird.

Ferner unterliegt das Unternehmen ElectraWorks Limited den Aufsichtsbestimmungen der UK Gambling Commission. Diese Aufsicht erfolgt nach den Regeln des „Gambling Licensing and Advertising Act 2014“. Natürlich verfügt die Firma ebenfalls über eine eigene Lizenz, die unter der Nummer 000-039011-R-319371-004 vermerkt ist. Sie gilt für sämtliche Glücksspiele im Internet. Zudem kann ElectraWorks Limited eine Lizenz für Wetten zu fixen Quoten (RGL NO 051) und eine Lizenz für Casinos (RGL NO 50) vorweisen.

Die Sicherheit bei Bwin

In unseren Tests ist die Sicherheit ein zentraler Bewertungsfaktor. Umso schöner ist, dass bei Bwin die Sicherheit für den Kunden sehr ernst genommen wird. Es erfolgt eine SSL-Verschlüsselung der Personendaten, welche bei der Registrierung erhoben werden. Einzelheiten zu dieser modernen Verschlüsselungstechnik kannst du hier nachlesen: https://ssl-trust.com/Lexikon/SSL-Verbindung. Sämtliche Daten erhebt Bwin allein über gesicherte Wege, was Kunden vor Betrug oder einer Abzocke schützt. Die Unterstützung des Early Warning Systems der FIFA belegt die Bereitschaft von Bwin, den Kampf gegen den Wettbetrug aufzunehmen. Kreditkartendaten werden nicht an Dritte versendet, da gerade diese anfällig für einen Betrug sind. Konkurrenten gehen hierbei oft nicht so sorgfältig vor.

Die Mitgliedschaft bei eCOGRA ermöglicht es den Nutzern bei Streitfragen diese Vereinigung kontaktieren zu können. Weiterhin ist Bwin ein Mitglied bei EGBA. Seit der Gründung der European Gaming & Betting Association im Februar 2014 setzt sich diese Organisation dafür ein, dass Online Glücksspiel-Anbieter, welche über eine EU-Lizenz verfügen, einen gerechten Zugang zum Markt haben. Erreicht werden soll das dadurch, dass einheitliche Regeln gelten.

Das Unternehmen hinter Bwin in der Kurzansicht

Das Unternehmen, welches Bwin betreibt, ist die GVC Holdings PLC (LSE: GVC). Vor allem im Sport, Casino, Poker und Bingo ist dieses Unternehmen aktiv. Weitere bekannte Marken, die von GVC unterhalten werden sind Sportingbet, partypoker, Foxy Bingo und Gioco Digitale. Seinen Sitz hat das Unternehmen auf der Isle of Man und kann diverse Lizenzen für Griechenland, Österreich, Alderney, Bulgarien, Frankreich, Dänemark, USA, Großbritannien und viele weiter Länder vorweisen. Die Lizenz der Gibraltar Gambling Commissioner und die Lizenzen der ElectraWorks Limited zeigen, dass alles rechtlich korrekt abläuft abläuft und die Kunden ohne Sorge spielen können. Sie sorgen dafür, dass eine unabhängige Kontrolle durch staatliche Behörden stattfindet. Positiv zu vermerken ist, dass die Verantwortlichen sich nicht in einem Land außerhalb der EU verstecken, sondern sich in politische Diskussionen einbringen und damit die eigene Verantwortung wahrnehmen.

Am 1. Februar 2016 kaufte GVC bwin.party digital entertainment plc; auch wenn die Glücksspiellizenz an ElectraWorks verliehen wurde, gehört Bwin nichtsdestotrotz zu bwin.party digital entertainment. Die Gründung erfolgte bereits im Jahr 1997. Im Laufe der Zeit hat das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 600 Millionen Euro erlangen können und beschäftigt 2300 Angestellte, die für schätzungsweise 20 Millionen Kunden verantwortlich sind. Bwin Interactive Entertainment AG ist dabei die Marke, die für die Sportwetten zuständig ist. Der Sitz dieser Aktiengesellschaft ist in Österreich.

So funktioniert die Verifizierung bei Bwin

Wettangebot von Bwin
× Wettangebot von Bwin

Bevor eine Auszahlung vorgenommen wird, muss der Kunde einen Verifikationsprozess durchlaufen. Zunächst ist die Identität nachzuweisen; hierzu genügt die Übermittlung eines Reisepasses, Führerscheins oder Personalausweises an Bwin. Mitarbeiter untersuchen diese Dokumente dann. Danach wird ein Brief an die Heimatadresse des Nutzers geschickt, wenn die Unterlagen in Ordnung waren. Dieser enthält einen Code, welchen der Spieler dann online eintragen muss. Erforderlich ist dieser Schritt, damit die Adresse verifiziert werden kann.

Insgesamt ist der Verifizierungsvorgang etwas umfassender und komplizierter als bei anderen Anbietern. Ursächlich hierfür ist die Tatsache, dass Bwin in England reguliert wird und die Bestimmungen dort verhältnismäßig streng sind.

Das Angebot – die Spiele und die Software

In unserem Testbericht darf selbstverständlich die Prüfung des Wettangebotes nicht fehlen, schließlich verhindert ein breites Portfolio Langeweile beim Spielen. Ein solches kann Bwin vorweisen. Im Durchschnitt finden sich rund 35.000 unterschiedliche Wettoptionen, was dazu führt, dass es sich bei Bwin um einen der größten Anbieter von Sportwetten in Deutschland handelt.

Der Schwerpunkt liegt aber im Fußball-Bereich. Nutzer können hier bei jedem Spiel bis zu 300 Wetten bis in den Amateurfußball platzieren. Live-Wetten in Echtzeit sorgen für zusätzliche Dramatik, weil der Spieler in das Geschehen eingreifen kann. Ab und zu sind Live-Streams abrufbar. Dort sind dann ausgewählte Events zu sehen und Live-Wetten abzugeben. Selbst Spiele aus den Top-Ligen des Fußballs sind online.

Aber nicht nur Wetten auf Fußballspiele sind möglich, sondern es gibt eine große Anzahl von verschiedenen Sportdisziplinen. Im Durchschnitt sind rund 50 Arten verfügbar; insgesamt kann aber auf 90 internationale Sportarten gewettet werden. Spannende Optionen wie Spezialwetten, Torwetten und andere Möglichkeiten erhöhen den Spielspaß erheblich. Im Gesamtergebnis kommen wir zu einer grandiosen Wertung für Bwin in diesem Teilbereich. Nicht umsonst ist dieser Buchmacher der international vermutlich prominenteste Vertreter der Branche.

Wettquoten

Verglichen mit anderen Sportwetten-Anbietern punktet Bwin bei den Highlight-Events im Sport, Tennisspielen, Fußballmatches und anderen Sportereignissen mit besonders starken Wettquoten, die zu einem Spitzenplatz in der Branche führen. Bei den Live-Wetten verzeichnet Bwin ebenfalls erstklassige Quoten, wie diverse Erfahrungsbericht von Nutzern belegen. Wer die ohnehin schon guten Quoten noch verbessern möchte, kann durch bestimmte Bonusaktionen die eigenen Chancen noch weiter erhöhen, sodass die Gewinnaussichten steigen. Für unseren Test gibt es in diesem Bereich im Ergebnis also eine vorzügliche Wertung für Bwin.

Online Casino & Poker

Für Fans von Online Casinos steht ein eigenes Casino bereit, welches über Pokerräume, einen „Spiele“-Bereich und einen „Klassiker“-Bereich verfügt. Die Qualität der Games überzeugt mehrheitlich, die Quantität liegt ebenfalls weit über dem Schnitt von anderen Online Casinos. Nur beim Design sind Abzüge anzubringen; es orientiert sich sehr nah an der Darstellung für Sportwetten und ist nicht ebenso ansprechend wie bei reinen Online Casinos.

Punkten kann Bwin jedoch mit der guten Übersichtlichkeit und Navigation auf der Seite, sowie der soliden Auszahlungsquote von 96%. Wer sich für Live Casinos interessiert, wird ohne Probleme fündig. 37 Casinogames mit zahlreichen Tischen stehen für die Besucher bereit. Mit den Platzhirschen im Casino-Bereich kann das Live Casino aber nicht mithalten. Trotzdem geben wir eine gute bis durchschnittliche Bewertung für unseren Testbericht.

Der Bonus für Neukunden – so geht’s los

Um weitere Spieler für Bwin zu gewinnen, wird ein Neukundenbonus bei der erstmaligen Registrierung angeboten. Neue Nutzer erhalten einen 100% Bonus auf bis zu 200 Euro. Zahlt der Anwender mithin 25 Euro ein, werden 25 Euro hinzugerechnet. Zu beachten sind allerdings die Bonusbedingungen, welche von jedem Buchmacher aufgestellt werden. Sie geben an, wann ein Bonus tatsächlich ausgeschüttet wird. Hier ist die Einzahlung, inklusive des Neukundenbonus (in unserem Beispiel somit 50 Euro), wenigstens 5 Mal zu einer Mindestquote von 1,7 umzusetzen.

Ferner hat der Spieler 90 Tage Zeit um die Umsetzung zu erfüllen, ansonsten verfällt der Bonus vollständig. Asiatische Handicap-Wetten sind von den Umsetzungsbedingungen ausgenommen, weshalb diese nicht gespielt werden sollten, wenn du den Bonus erhalten möchtest. Nur Beträge ab einem Wert von 10 Euro schalten den Bonus frei. Kombiwetten zu einer Gesamtquote von 1,7 sind ausdrücklich gestattet.

Gemäß unseren Erfahrungen ist dieser Willkommensbonus für Anfänger mit geringen Einzahlungen und für versierte Spieler lohnenswert, da die Bedingungen mehr als gerecht sind und die Höhe in der Branche die Regel ist. Deshalb ist es durchaus zu verschmerzen, dass die Umsetzung nicht gerade einfach ist. Wem das zu kompliziert sein sollte, kann selbstverständlich auch ohne den Bwin Bonus spielen und Spaß haben.

Der Sportwetten Bonus im Detail

Bevor du in den Genuss des Bonus kommst, sind noch ein paar Aspekte zu beachten. Der Bonus ist nur abzurufen, wenn die Einzahlung mit einer Banküberweisung, Kalixa, Maestro, MasterCard, PayPal, Qiwi, VISA, Diners, Ewire oder Wire vorgenommen wird. Eine Kombination von verschiedenen Boni ist nicht erlaubt, damit sich einzelne Kunden keinen Vorteil verschaffen. In jedem Haushalt darf nur eine Person auf den Willkommensbonus zugreifen, um eine Abzocke zulasten von Bwin zu verhindern. Ein Einzahlungsbonus darf nicht zum Casino übertragen werden, sondern ist nur für den Sportwetten-Bereich freigeschaltet.

Boni und Aktionen für Bestandskunden

Auf der Webseite von Bwin tauchen immer wieder Boni für Kunden auf, die in Teilen sehr lukrativ sein können. So existieren beispielsweise Gratiswetten zu ausgewählten Events. Diese reichen bis zu 5 Euro und sind auf der Aktionsseite auszuwählen. Danach ist eine Wette zur Mindestquote zu platzieren und es kann ein etwaiger Gewinn (abzüglich des Einsatzes) kassiert werden. Allerdings gelten oft die oben genannten Bonusbedingungen, weshalb eine Umsetzung erforderlich ist.

Des Weiteren gibt es Cashout-Optionen, wenn eine Wette schiefgehen sollte. Zudem sind im Casino Boni vorhanden; dazu gehören unter anderem Freespins, Gratisgames und Einzahlungsboni. Wie bei anderen Buchmachern sind Boni ohne Einzahlung selten zu finden, ab und zu erscheinen sie aber. Nähere Informationen beinhaltet der umfangreiche FAQ-Bereich. Schlussendlich handelt es sich um ein exzellentes Angebot, welches besonders für aktive Nutzer attraktiv sein sollte.

Einzahlung und Auszahlung – Methoden und Erfahrungen

Bwin offeriert zahlreiche Einzahlungsoptionen wie die PaySafeCard, PayPal, Skrill, Neteller, Kreditkarten, GiroPay, Sofort-Überweisung, entropay, Diners und Fast Bank Transfer. Grundsätzlich liegt die Mindesteinzahlungssumme bei 10 Euro, nur beim Fast Bank Transfer liegt die Grenze bei 20 Euro. Die Limits variieren je nach Anbieter extrem, weshalb wir einen Blick in die Einzahlungstabelle empfehlen. Verglichen mit der Konkurrenz sind die verschiedenen Einzahlungsdienstleister als grandios zu bewerten. Dies liegt einerseits an der großen Anzahl, aber ebenso an der überzeugenden Qualität. Für die Sicherheit des Spieler ist ausreichend gesorgt, weshalb eine Abzocke nicht zu befürchten ist. Bestärkt wird dieser Eindruck dadurch, dass keine Gebühren anfallen.

Visa, Neteller, Skrill, entropay, Fast Bank Transfer, PayPal und Diners sind die Dienstleister, welche für die Auszahlungen genutzt werden können. Das Ziel von Bwin ist es, dass sie sämtliche Auszahlungen in einer Zeitspanne von 2 Tagen bearbeiten. Der Regelfall ist, dass innerhalb des ersten Tages eine Anweisung des Betrages erfolgt, danach addiert sich eine Bearbeitungszeit hinzu, welche je nach Zahlungsoption unterschiedlich ist. Wählt der Nutzer exemplarisch Skrill, ist das Geld verhältnismäßig schnell auf dem Konto gutgeschrieben, bei einer Banküberweisung können 2 bis 5 Werktage hinzukommen. Sollte es dazu kommen, dass Probleme bei der Auszahlung auftreten, bittet Bwin darum, den Kundensupport zu kontaktieren.

Support – die hilfreiche Hand?

Im Bereich der Sportwetten-Anbieter kann Bwin einen der besten Kundenservice-Portfolios vorweisen. Diverse Aspekte sind dafür verantwortlich. Zum Beispiel gibt es einen exquisiten Kundensupport mit einem Live Chat, der 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche erreichbar ist. Eine Kontaktaufnahme ist ebenfalls über das Telefon unter (49) 305683700573 oder auf dem postalischem Wege möglich (Briefe bitte an folgende Adresse versenden: ElectraWorks Limited
Suite 6 
Atlantic Suites
 Europort Avenue 
Gibraltar). Abermals zeigt sich die Seriosität des Anbieters, längst nicht bei allen Buchmachern ist der Kundendienst über so viele Kanäle zu erreichen.

Die Homepage und die mobilen Spielmöglichkeiten

Homepage von Bwin
× Homepage von Bwin

Die Webseite von Bwin macht durch das hochwertige und geschmackvolle Design einen modernen Eindruck. Die Ladezeiten sind kurz, was zu einer positiven Spielerfahrung führt. Ein Eigener Blog mit spannenden Texten und verschiedene Statistiken runden das umfassende Angebot ab.

Ein Alleinstellungsmerkmal ist, dass eine eigene Bwin App entwickelt wurde. Sie wurde für iOS und Android programmiert und steht in den jeweiligen Stores zum kostenfreien Download bereit. In der App kann der Anwender nicht nur Wetten platzieren, sondern ebenso Ein- und Auszahlungen vornehmen. Die Qualität der App zeigt deutlich, dass Bwin zu den besten Buchmachern des Marktes gehört, weil diese ausgezeichnet ausgestattet ist und keine Wünsche offen lässt.

Wer sich einen Download sparen möchte, kann die Internetseite einfach über den Browser des mobilen Endgerätes ansteuern. Es erfolgt dann eine automatische Weiterleitung zur mobilen Version der Webseite, die das gesamte Wettportfolio beinhaltet. Diese Version ist technisch auf dem neusten Stand und funktioniert daher problemlos. Nichtsdestotrotz ist die App so gut programmiert, dass wir die Verwendung derselbigen nachdrücklich empfehlen.

Fazit: Bwin – hervorragender Buchmacher mit Lizenz

Bezüglich der Gesamtwertung ist festzuhalten, dass Bwin ein hervorragender Buchmacher ist und sich seinen Spitzenplatz in der Branche redlich verdient hat. Es finden sich unterschiedliche Ereignisse mit diversen Wettoptionen, die für ständige Spannung beim Spielen sorgen. Das Wettportfolio ist groß und abwechslungsreich. Besucher können nicht nur auf Fußballspiele bis in die unteren Amateur-Ligen wetten, sondern auch andere Sportarten auswählen. Mobiles Zocken ist bequem mit dem Smartphone oder Tablet über die eigene App oder die mobile Webseite möglich. Uns haben zusätzlich Erfahrungsberichte anderer Kunden erreicht, die unseren positiven Eindruck bestätigen. Die Lizenz der Gibraltar Gambling Commissioner belegt die Seriosität von Bwin, da eine Überwachung durch staatliche Behörden stattfindet. Nutzer brauchen also keine Angst vor einem Betrug zu haben, da die Sicherheit an erster Stelle steht.

Die hohen Marktanteile (insbesondere in Deutschland) führen dazu, dass das gesamte Angebot sehr auf deutsche Kunden zugeschnitten ist, was natürlich vorteilhaft ist. Lohnenswert sind die wechselnden Bonusangebote für Bestandskunden und der attraktive Neukundenbonus. Denn die dazugehörigen Bedingungen sind fair und marktüblich. Solche Bonusbedingungen sind längst nicht überall verfügbar. Wir können also ohne Weiteres eine Empfehlung für diesen Buchmacher aussprechen.