William Hill im Betrugsverdacht: Test & Erfahrungen 2018

William Hill Logo Der Buchmacher William Hill wurde bereits im Jahr 1934 gegründet und kann demnach auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Neben einem Onlineauftritt existieren in der britischen Heimat mehr als 2.000 Wettbüros, in dem Tipps entgegengenommen werden. Damit zählt das Unternehmen nicht nur zu den bekanntesten, sondern ebenfalls zu den größten Wettbetreibern im Vereinigten Königreich. Doch wie ist es um die Seriosität des Sportwetten-Anbieters bestellt? Kann bei William Hill Betrug mit absoluter Gewissheit ausgeschlossen werden? Diese und weitere Fragestellungen werden in unserem Review erörtert. Wir haben den virtuellen Wettanbieter intensiv geprüft und berichten nachfolgend von unseren Erfahrungen.

Die Fakten zum Wettanbieter

  • Traditionsunternehmen mit mehr als 80 Jahren Erfahrung
  • Umfangreiches Wettangebot
  • Auch Live Wetten und Casinospiele vorhanden
  • Kundenservice in deutscher Sprache
  • Börsennotierung in London
  • Umfangreiche Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen
  • Lizenzen in Großbritannien und Gibraltar (EU)
Unternehmen: WHG (International) Limited
Adresse: 6/1 Waterport Place, Gibraltar
Registrierungsnummer: 99191
Lizenz: Gibraltar Gambling Comissioner
Telefon: 0800 664 9372
E-mail: support.de@willhill.com
Live Chat: Ja

William Hill – Betrug oder nicht?

Mit Sicherheit gibt es einige kritische User, die bei William Hill Scam vermuten. Das Unternehmen gilt in der Szene jedoch nicht grundlos als renommiert. Dies können mehr als drei Millionen Tipper aus aller Welt bezeugen. Eine derart hohe Anzahl an Kunden ist bereits ein erstes qualitatives Merkmal, welches gegen Betrug spricht. Zusätzlich verfügt der Buchmacher über mehrere werthaltige Glücksspiellizenzen. Gäbe es Anzeichen von Abzocke, müsste der Wettanbieter schnell um seine Lizenz bangen. Die Frage, ob William Hill ein seriöser Anbieter für Sportwetten ist, lässt sich daher definitiv bejahen.

Als Sponsor in ganz Europa bekannt

Ein bedeutendes Argument für die Seriosität von William Hill stellt die ausgedehnte Sponsorentätigkeit des Buchmachers dar. Diese fokussiert sich vor allem auf Fußball – den Lieblingssport der Briten. Seit 2016 unterstützt das Unternehmen sowohl den FC Chelsea als auch die Tottenham Hotspurs sowie den FC Everton. Damit ist der Wettanbieter in der Premier League gleich drei Mal vertreten. Zusätzlich tritt der Glücksspielbetreiber seit 2012 als Sponsor der schottischen Fußballnationalmannschaft in Erscheinung. Auch im Bereich sportlicher Events stellt William Hill in Großbritannien eine wichtige Größe dar. Seit 2011 kann sich das Unternehmen Hauptsponsor des Scottish FA Cups nennen. Seitdem wird der nationale Pokalwettbewerb auch als William Hill Scottish Cup bezeichnet. Dasselbe gilt für die jährlich in London stattfindende Darts-Weltmeisterschaft, welche seit 2014 als William Hill Darts Championship bekannt ist. Partnerschaften mit hochklassigen Fußballvereinen und Kooperationen mit sportlichen Gremien sind logischerweise nur für einen astrein seriös arbeitenden Buchmacher möglich.

Die Börsennotierung und eine EU-Glücksspiellizenz garantieren Seriosität

Die Muttergesellschaft hat ihren Hauptsitz in der englischen Hauptstadt London und ist dort zudem an der Börse notiert. Lange Zeit war die William Hill Aktie sogar im FTSE 100-Index enthalten. Dementsprechend steht das Unternehmen unter der Kontrolle der britischen Finanzaufsicht und muss somit strengen Regularien gerecht werden. Der jährliche Geschäftsbericht kann beispielsweise von jedermann im Internet eingesehen werden.

Für die Aktivitäten außerhalb des Vereinigten Königreiches ist die WHG (International) Limited zuständig, welche in Gibraltar ansässig ist. Der Wettbetreiber verfügt sogar über mehrere Lizenzen. Er wird sowohl von der Gambling Commission in Großbritannien als auch dem Gibraltar Gambling Commissioner reguliert. Der Erhalt einer Glücksspiellizenz ist an regelmäßige Kontrollen des Spielbetriebs sowie des Zufallsalgorithmus (im Casinobereich) geknüpft. Da eine entsprechende Lizenz existiert, kann bei William Hill Betrug definitiv ausgeschlossen werden. Eine höherwertige Zertifizierung von staatlicher Seite existiert im Bereich der Online-Glücksspiele zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Demnach kann eine vorhandene Lizenz als wichtigstes Kriterium zur Beurteilung der Seriosität betrachtet werden. Macht ein Anbieter auf seiner Webseite keine Angaben zur Regulierung, ist dieser zu meiden. Ohne gültige Lizenz handelt ein Buchmacher nicht nur illegal, hier besteht außerdem der Verdacht des Betrugs. Seriöse Wettbetreiber geben für gewöhnlich im unteren Teil der Seite an, von welcher Behörde sie reguliert werden.

Ein gesetzestreuer Anbieter mit überdurchschnittlich gutem Quotenschlüssel

Wettangebot von William Hill
× Wettangebot von William Hill

Jeder europäische Buchmacher ist dazu verpflichtet, Identität sowie Alter seiner Kunden zu überprüfen. Im William Hill Review hat sich herausgestellt, dass der Glücksspielanbieter diesen Pflichten in jedem Fall nachkommt. Erstellt ein User sich ein neues Konto, fragt der Anbieter nach einem Nachweis, welcher Alter und/oder Identität bestätigt. Ist der Registrierungsvorgang überstanden, so dürfen sich Tipper auf vergleichsweise gute Auszahlungsquoten freuen. William Hill Erfahrungen zeigen, dass im Bereich des englischen Fußballs Spitzenquoten von bis zu 96 Prozent erreicht werden. In anderen Sportarten betragen die Quoten nach unseren Recherchen circa 92 bis 93 Prozent. Damit muss sich der Wettanbieter nicht vor Konkurrenten verstecken, kann sich jedoch auch nicht von ihnen absetzen.

Das Angebot – Wettmärkte und deren Tiefe

Der Buchmacher bietet seinen Kunden ein breit aufgestelltes Wettportfolio, das sich aus etwa 30 verschiedenen Disziplinen zusammensetzt. Besonders abwechslungsreich fallen die William Hill Fußball-Wetten aus. Hier lassen sich nicht nur die europäischen Top-Ligen finden, sondern zum Beispiel auch die aus Österreich, der Schweiz oder Norwegen. Zusätzlich können Spieler auf die wichtigsten internationalen Events wie die Champions League oder Europa- sowie Weltmeisterschaften tippen. Wer sich nicht für den Rasensport interessiert, dem bieten sich zahlreiche Alternativen. Das Wettangebot beinhaltet weitere beliebte Sportarten, zum Beispiel Basketball, Tennis oder Eishockey. Mit Rugby, American Football und Baseball werden jedoch ebenso Disziplinen bedient, die in Europa weniger populär sind. Generell punktet der Sportwetten-Betreiber mit einer Vielzahl von Wettoptionen. Häufig stehen bereits für eine Partie mehr als 100 unterschiedliche Wettmöglichkeiten bereit.

Darüber hinaus werden auch in den Bereichen Politik und TV Wetten angeboten. Es besteht beispielsweise die Möglichkeit, auf den BBC Sportler des Jahres oder die Gewinner der Emmy Awards zu tippen. Allerdings existieren bei William Hill Deutschland einige Einschränkungen. Deutsche Spieler können zwar die regulären Sportwetten nutzen, allerdings nicht auf Pferderennen, E-Sports, soziale Events, Politik sowie Unterhaltungsshows im Fernsehen setzen.

Live Wetten

Bei Live Wetten lassen sich auch während des Spiels noch Tipps platzieren. Die Gewinnquoten werden dabei fortlaufend ans Spielgeschehen angepasst. Unsere William Hill Erfahrungen zeigen, dass die Tipper während eines Matches in vielen Fällen gleich mehrfach die Chance auf hohe Gewinne haben. In diesem Segment ist der Sportwetten-Anbieter ebenfalls hervorragend aufgestellt. User können jeden Tag aus einer Vielzahl an Matches und Wettoptionen wählen. Auch hier dominiert der Fußball das Angebot. Besonders praktisch für die Spieler: In naher Zukunft stattfindende Events werden in einem speziellen Live-Kalender angezeigt. Dies erleichtert einerseits die Suche nach Veranstaltungen und hilft andererseits dabei, kein wichtiges Match mehr zu verpassen.

Casino & Poker

Im William Hill Casino sowie im Vegas-Bereich stehen Spielern sowohl Slots als auch Casino Games zur Verfügung. Teilweise handelt es sich um Video-Spielautomaten, teilweise jedoch ebenso um Slots mit enormen Jackpots. Auch Klassiker wie Starburst und verschiedene Versionen bekannter Casino Games wie Roulette oder Black Jack stehen bereit. Allerdings zeigt sich im William Hill Review, dass die Auswahl im Casino mit lediglich etwa 100 unterschiedlichen Spielen für die heutige Zeit als spärlich bezeichnet werden kann. Dies wird im Vergleich mit NetBet schnell deutlich. Erfreulich ist hingegen, dass William Hill Poker eine eigenständige Sektion darstellt, die relativ umfangreich ausfällt.

Der Bonus für Neukunden – so geht’s los

Neue Kunden begrüßt der Glücksspielanbieter in allen Bereichen mit einem gesonderten William Hill Bonus. Für Sportwetten können User einen Einzahlungsbonus in Höhe von bis zu 100 Euro abstauben. Wer den Bonus beanspruchen möchte, benötigt einen William Hill Login. Allerdings lässt sich eine Anmeldung innerhalb weniger Augenblicke durchführen. Bei der Registrierung muss der William Hill Promo Code DEU100 in das entsprechende Feld eingetippt werden. Nach einer erfolgten Einzahlung erhält der User auf seine erste Wette 50 Prozent Bonus bis zu einem Betrag von 50 Euro. Allerdings gibt es dabei eine kleine Einschränkung: Der geforderte Mindestwert der Wette beträgt fünf Euro, die Mindestquote 1,5. Das Angebot ist 30 Tage gültig und verfällt im Anschluss. Um den zweiten Teil des Bonusguthabens zu erhalten, sind fünf weitere Wetten mit einem Gesamtumsatz von 200 Euro von Nöten. Auch hier gilt eine Mindestquote von 1,5. In diesem Fall liegt die Frist jedoch bei 15 Tagen. Zum Freispielen des William Hill Bonus können alle sportlichen Events genutzt werden. Wer also die vollen 100 Euro Bonus erhalten will, tätigt demnach eine Erstwette von mindestens 100 Euro. Im Anschluss platziert der Tipper fünf weitere Wetten mit einem Gesamtwert von 200 Euro. Die erste Wette zählt logischerweise nicht zum Umsatz des zweiten Bonusteils.

Der Sportwetten-Bonus im Detail

An dieser Stelle möchten wir unsere Leser über weitere Bonusbedingungen informieren. Das Bonusangebot ist lediglich an neue Spieler gerichtet, die bisher noch zu keinem Zeitpunkt über ein Konto bei William Hill verfügt haben. Zusätzlich kann der William Hill Bonus pro Person, Haushalt, Adresse sowie Telefonnummer und IP lediglich ein einziges Mal eingefordert werden. Teilnehmen dürfen Tipper aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einzahlungen via Entropay, Moneybooker/Skrill, Paysafe und Neteller sind von der Promotion ausgeschlossen. Wird ein Bonus angestrebt, empfiehlt sich daher eine andere Zahlungsmethode. Allerdings stellen andere Wettanbieter wie Bet90 ihren Neukunden ebenfalls 100 Euro Neukundenbonus bereit. Daher kann der Buchmacher an dieser Stelle nicht herausstechen.

Auch Bestandskunden werden bei William Hill nicht vergessen

Für treue Kunden werden ebenfalls immer wieder Boni bereitgestellt. Dabei kann es sich beispielsweise um Free Bets oder einen Einzahlungsbonus handeln. Meist sind derartige Angebote temporär verfügbar. Eine weitere bekannte Bonusaktion stellt der „Kombiwetten – Bet Boost“ dar. User, die ihren Tipp über die William Hill App oder die aktuelle Version der Webseite abgeben, können damit ihre Quoten auf ausgewählte William Hill Wetten erheblich verbessern. Aktuell steht für jeden Kunden täglich ein Bet Boost bereit, der sich für Kombiwetten mit mindestens drei und maximal 25 Auswahlen verwenden lässt. Eine Nutzung in Verbindung mit Blitz- oder Super-Quoten beziehungsweise einer Gratiswette ist hingegen nicht möglich.

Einzahlung und Auszahlung – Methoden und Erfahrungen

Im William Hill Test konnte der Anbieter mit einem sehr breiten Zahlungsmittelportfolio punkten. So stehen den Spielern unter anderem traditionelle Zahlungsmethoden wie die altbekannte Banküberweisung oder Kreditkartenzahlungen mit Visa, MasterCard und Diners Club bereit. Allerdings landen bei beiden Methoden sensible Daten im Internet. Wer keine persönlichen Informationen angeben möchte, kann auf eines der E-Wallets zurückgreifen. Mit Skrill, PayPal und Neteller lassen sich die bekanntesten Vertreter der Branche im Zahlungsbereich finden. Hier wird für Transaktionen lediglich eine E-Mail Adresse benötigt. Wer Paysafe nutzt, muss sogar lediglich eine 16-stellige PIN eingeben. Derartige Online-Zahlungsdienstleister haben in der Regel strenge Kriterien für die Zusammenarbeit mit Glücksspielanbietern. Dies kann als weiteres Indiz dafür gewertet werden, dass bei William Hill Betrug ein Fremdwort ist. Es muss ebenfalls positiv hervorgehoben werden, dass der Buchmacher keinerlei Gebühren für Transaktionen erhebt. Auch wenn sich kostenlose Überweisungen immer öfter am Markt finden lassen, sind sie noch lange keine Selbstverständlichkeit. Ein gutes Beispiel dafür ist der Anbieter Betsson. Bei diesem entstehen dem User beispielsweise bei einer Kreditkartenzahlung Kosten. Die Transaktionsdauer ist auch bei William Hill von der ausgewählten Methode abhängig und liegt zwischen einem und 10 Werktagen. Besonders schnell klappen Überweisungen mit E-Wallets. Das höchste Einzahlungslimit lässt sich dagegen bei Banküberweisungen finden, wo bis zu 120.000 Euro möglich sind.

Support – die hilfreiche Hand?

Unsere William Hill Erfahrungen mit dem Kundendienst fielen äußerst positiv aus. Usern stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, um Kontakt mit dem Buchmacher aufzunehmen. Deutschsprachige Tipper aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich können eine kostenlose Hotline nutzen. Zusätzlich gibt es einen Live-Chat sowie ein E-Mail Kontaktformular, um den Kundenservice zu erreichen. Dieser ist täglich von 9 Uhr am Morgen bis 1 Uhr nachts aktiv und hilft bei Problemen oder Fragen schnell weiter. Viele Fragestellungen klären sich jedoch bereits mit einem Blick auf das umfangreich gestaltete FAQ. Hier lassen sich unter anderem Informationen zur Anmeldung, dem Spielerkonto oder den angebotenen Transaktionsmethoden finden.

Die Homepage und die mobilen Spielmöglichkeiten

Homepage vom William Hill
× Homepage vom William Hill

Auf der Webseite des Buchmachers werden sich auch Neulinge schnell zurechtfinden. Die Navigation erklärt sich von selbst und ist übersichtlich gestaltet. Während die meisten Konkurrenten die verschiedenen Disziplinen auf der linken Seite auflisten, zeigt William Hill die einzelnen Sportarten in der Kopfzeile an. Wettoptionen innerhalb einzelner Ligen oder Wettbewerbe werden auf dem Hauptbildschirm dargestellt. Die Website ist abgesehen von Deutsch noch in 20 anderen Sprachen verfügbar.

Das Tippen vom Smartphone oder einem anderen Endgerät ist ebenfalls möglich. Es existieren sowohl eine downloadbare William Hill App als auch eine für mobile User optimierte Version der Desktop-Variante. Die App lässt sich ebenso mit Apple- als auch Android-Geräten nutzen. In beiden Fällen steht das komplette Wettangebot bereit, sodass es beim Tippen von unterwegs keine Einschränkungen gibt. Ein Nachteil lässt sich bei der William Hill App jedoch ausmachen: Bis zum heutigen Zeitpunkt ist die Applikation lediglich in englischer Sprache vorhanden.

Fazit: William Hill – berechtigterweise ein renommierter Buchmacher

Der Wettanbieter hat seine Pforten bereits seit mehr als 80 Jahren geöffnet und verfügt über eine einzigartige Expertise. Aufgrund der hiesigen Gesetzgebung zog sich das Unternehmen zwischenzeitlich vom deutschen Markt zurück. Seit der EM 2016 besteht jedoch auch für Tipper aus Deutschland die Option, Sportwetten bei dem britischen Buchmacher zu tätigen. Wenn Du Dir bei dem Anbieter ein Spielerkonto erstellst, brauchst Du Dir bezüglich Betrug und Abzocke keine Gedanken machen. Der Wettbetreiber verfügt nicht nur über Lizenzen aus Großbritannien sowie Gibraltar, sondern ist darüber hinaus auch an der Börse gelistet. Demzufolge muss der Bookie sowohl den Anforderungen der regulierenden Behörden als auch den gesetzlichen Vorschriften der Finanzaufsicht gerecht werden. Daher kann bei William Hill Betrug definitiv ausgeschlossen werden. Der Sportwetten-Anbieter stellt seinen Kunden eine sichere Plattform zur Verfügung. Dabei glänzt der Buchmacher mit einem abwechslungsreichen Wettangebot. Dieses fokussiert sich klar auf Fußball, bietet jedoch ebenso zahlreiche weitere Disziplinen. Die Gewinnquoten fallen in vielen Fällen überdurchschnittlich gut aus. Abgerundet wird das Portfolio mit einem umfangreichen Bereich für Live Wetten sowie einem Casino und einer Poker-Sektion. Neue Spieler dürfen sich dabei in jedem Fall auf einen Begrüßungsbonus freuen.